Julia Gruner

Julia Gruner

Julia Gruner

born 1984 in in Lüdenscheid

Download Vita



Vita

lebt und arbeitet in Köln

2005 - 2010

Studium Kommunikationsdesign an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Hamburg

2007 - 2008

Bazalel Academy of Art and Design, Jerusalem

2010

Diplom für Kommunikationsdesign

2010 - 2015

Studium der freien Kunst an der Kunstakademie Düsseldorf bei Prof. Katharina Grosse

2015

Akademiebrief und Meisterschülerin von Prof. Katharina Grosse

Scholarships & Prizes
2014

Hogan Lovells Kunstförderpreis, 1. Preis

2015

Förderpreis für Bildende Kunst der Landeshauptstadt Düsseldorf

Künstlerresidenz in Wazuka und Kyotot

2016

GWK-Förderpreis Kunst

ArtUp Cologne Kunstförderpreis der RC Köln-Ville

SÍM Residency, Reykjavík

2017

Arbeitsstipendium Stiftung Kunstfonds

Red Carpet Art Award Germany

Shortlist The Anamorphosis Prize

2018

DAAD – Postgraduierten Stipendium für Südkorea

Seoul Art Space Geumcheon Residency, Seoul

2019

Elephant Lab Residency, London

Arbeitsstipendium Kunststiftung NRW

2020

Arbeitsstipendium Stiftung Kunstfonds NEUSTART KULTUR

2021

Arbeitsstipendium VG Bild-Kunst NEUSTART KULTUR

2022

Arbeitsstipendium Stiftung Kunstfonds NEUSTART KULTUR

Solo Exhibition
Group Exhibition
Art in public space
Represented in collections

Museum Kunstpalast Düsseldorf

Sammlung Kienbaum

The Bridge Collection – By DEG Cologne